zur startseite
mein programm
ein paar filmchen
termine, termine
Meine Kolumne: "eigenartig"
Hier sind Sie gerade!
download
was andere so über mich sagen
CD-shop
impressum


Ludger K. heißt mit vollem Namen
Ludger Kusenberg. "Ich kürze meinen Namen ab, weil mich als Kind die Tatverdächtigen bei Aktenzeichen XY immer inspiriert haben." Sein Repertoire umfasst weit mehr, als es das Wort "Kabarett" erahnen lässt: neben seinen bundesweiten Auftritten als Solo-Künstler moderiert und konzipiert er Shows und Galas (GOP Varieté, Roncalli), wird gerne in Stand-Up-Clubs als Gastkünstler eingeladen (z.B. Quatsch Comedy Club) und hält humoristische Fachvorträge für große Weltkonzerne. Aber auch für kleine Klitschen. Referenzen gefällig? "Wenn Sie mögen, stellt Ihnen meine Agentin gern ein Protz-Portfolio zusammen, Anruf genügt!" Ludger K. hat Wirtschaftsgeschichte und Medienwissenschaften studiert und eine Ausbildung im Verlagswesen hingelegt - beides MIT ABSCHLUSS! "Bitte sagen Sie das keinem weiter, in meiner Szene ist das nicht sehr hoch angesehen."

Im Fernsehen ist Ludger K. eher selten: "Für RTL2 hab' ich nichts Passendes, und arte hat noch nicht angefragt." Wohl aber war Ludger mehrfach mit komplettem Solo-Programm auf
3Sat zu sehen, Ausschnitte gab und gibt es immer wieder auf WDR5, im Deutschlandfunk und in den Dritten TV-Programmen. (Als sein Foto zum ersten Mal in der HÖRZU war, hat seine Mutter geweint. Danach hat sie den Rasen gemäht.) Ludgers Programm darf ausdrücklich als Angriff auf die politische Elite verstanden werden ...